Individuelle Programmsuche

Aktuelles

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für Ihren Beitrag zum Gelingen des 5. Münsterschen Bildungskongresses!

Banner
Banner
Banner
Banner

Kooperationspartner
und Förderer:

Volkswagen AG

Robert Bosch Stiftung

Joachim Herz Stiftung

„grips gewinnt“ - Das Schülerstipendium

Karg-Stiftung

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

Finanz Informatik

Richard Pelz und
Helga Pelz-Anfelder Stiftung

Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Zentrum für Lehrerbildung
der Universität Münster

Stiftung Bildung zur Förderung Hochbegabter

Münster - Allianz für Wissenschaft &
Münster Marketing

Wir bedanken uns für die Unterstützung!

Frühkindlich

Um Ihnen einen schnellen Überblick über die Art der Veranstaltung zu ermöglichen, sind die einzelnen Programmbeiträge mit folgenden Abkürzungen gekennzeichnet:

HV: Hauptvortrag (60min)

PV: Parallelvortrag (60min)

WV: wissenschaftlich orientierter Vortrag (30min)

PrV: praxisorientierter Vortrag (45min)

WS: Workshop (90min)

SY: Symposium (90min)

Bitte beachten Sie, dass möglicherweise noch nicht alle Veranstaltungen und Beiträge vollständig sind. Letzte Informationen werden sukzessive eingepflegt.
Beginn Titel
10.09.2015
10.30 Uhr - 11.30 Uhr
PV: Prof. Dr. Claudia Solzbacher | Professionelle pädagogische Haltung
10.09.2015
11.45 Uhr - 12.45 Uhr
PV: Prof. Dr. Christoph Perleth | Inklusive (Hoch-)Begabungsförderung in Kita und Grundschule
10.09.2015
14.15 Uhr - 15.45 Uhr
WS: Dr. Nicole Ramacher-Faasen & Stephanie Schmitz | (Früh)Erkennung von besonderen Begabungen
10.09.2015
16.15 Uhr - 17.45 Uhr
WS: Dr. André Jacob | Familien-Leben mit hochbegabten Kindern: Entwicklung-Erziehung-professionelle Beratung
10.09.2015
16.15 Uhr - 17.45 Uhr
WS: Hanna van Gerven | "Powerpoint ohne Strom" - Das Kamishibai als Instrument zur Kreativitätsförderung
11.09.2015
10.30 Uhr - 11.30 Uhr
PV: Prof. Dr. Friedhelm Käpnick & Dr. Brigitte Makl-Freund | Studie zur mathematischen Begabung bei 4- bis 7-Jährigen
11.09.2015
14.15 Uhr - 15.45 Uhr
WS: Michaela Kruse-Heine und Carolin Kiso | Selbstkompetenzförderung und Ressourcenorientierung im pädagogischen Alltag
11.09.2015
15.00 Uhr - 15.45 Uhr
PrV: Sabine Hogrebe & Erika Schnieders | Eltern und die Potenzialentwicklung ihrer hochbegabten Kinder
11.09.2015
16.15 Uhr - 17.45 Uhr
SY: Prof. Dr. Claudia Solzbacher | Inklusive Begabungsförderung: Impulse für eine pädagogische Neuorientierung
11.09.2015
16.15 Uhr - 17.45 Uhr
WS: Michael Nelles | „Robotik für die Grundschule und Kita“ - Forschendes und entdeckendes Lernen im Elementarbereich
12.09.2015
11.45 Uhr - 12.45 Uhr
PV: Dr. Christina Schwer & Dr. Susanne Völker | Begabungs- und Selbstkompetenzförderung in der frühkindlichen Bildung

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Schneider

Vortragsthema:

Begabungs- förderung im schulischen Kontext

 

Münster in Worten

“In Münster habe ich die ungewöhnliche Gelegenheit gehabt, einem bemerkenswerten Stück Geschichte zu begegnen und daran teilzuhaben”.

Henry A. Kissinger, ehemaliger US-Außenmenister

 
 
 
 
 

sponsoren banner