Aktuelles

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für Ihren Beitrag zum Gelingen des 5. Münsterschen Bildungskongresses!

Banner
Banner
Banner
Banner

Kooperationspartner
und Förderer:

Volkswagen AG

Robert Bosch Stiftung

Joachim Herz Stiftung

„grips gewinnt“ - Das Schülerstipendium

Karg-Stiftung

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

Finanz Informatik

Richard Pelz und
Helga Pelz-Anfelder Stiftung

Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Zentrum für Lehrerbildung
der Universität Münster

Stiftung Bildung zur Förderung Hochbegabter

Münster - Allianz für Wissenschaft &
Münster Marketing

Wir bedanken uns für die Unterstützung!

Verpflegung

Die Kongressgebühr beinhaltet warme und kalte Getränke sowie kleine Snacks während der Kongresspausen. Zudem laden wir Sie herzlich zum Stehempfang am Mittwoch, den 9. September 2015, im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung ein.

Um den Wünschen der Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer aus den vorherigen Bildungskongressen zu entsprechen, erproben wir in diesem Jahr ein neues Cateringkonzept mit großer kulinarischer Vielfalt zu günstigen Preisen. Anders als bei den vorherigen Kongressen wird kein einheitliches Mittagsmenü von einem Caterer gestellt. Stattdessen haben Sie in der anderthalbstündigen Mittagspause die Möglichkeit, sich Ihr Mittagsessen nach Ihren Wünschen auf eigene Kosten zusammenzustellen. Direkt hinter dem Schloss, in unmittelbarer Nähe zum Botanischen Garten, werden mobile Bistros aus der Region leckere Angebote und kleine Snacks bereithalten. Sitzgelegenheiten in einem schattenspendenden oder vor leichtem Regen schützenden Pavillon sind dort ebenfalls vorhanden. Zusätzlich finden Sie Stehtische im Foyer des Schlosses und Sitzgelegenheiten im Keller des Schlosses. Im Anschluss lädt der Botanische Gar"-ten zum Verweilen ein und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einen Spaziergang zu machen.

Mobile Bistros

Am Donnerstag, den 10.09.2015, sind folgende mobile Bistros hinter dem Schloss in der Zeit von 12.45 - 14.15 Uhr vor Ort:

Keukenbrink

Seit mehr als 15 Jahren versorgt Keukenbrink mit seinem mobilen Service die Münsteraner zur Frühstücks- und Mittagszeit.
Im Angebot: belegte Brötchen, leckere Snacks wie Wraps, Fladenbrote und Quarkspeisen. Zudem gibt es täglich wechselnde warme Gerichte und frische Salate.

BurgerGrün


BurgerGrün – das ist ein junges Foodtruck-Team aus Münster. Frei nach ihrem Konzept „Bei uns ist alles Bio“ werden alle Speisen in dem ehemaligen UPS-Truck frisch zubereitet.


Im Angebot: verschiedene Burgervarianten (auch vegetarisch und vegan), Pommes, Brat- und Currywurst sowie saisonale Highlights.

Flammkuchen
(Björn Busczynsky)

Seit zwei Jahren ist Björn Busczynsky mit einem historischen Oldtimer unterwegs, um seine Flammkuchenvariationen zu servieren.

Im Angebot: Der Klassiker Elsässer Art mit Speck und Zwiebeln (wahlweise mit oder ohne Käse), sowie eine vegetarische Flammkuchenvariante mit frischen Champignons, Zwiebeln und Käse.

 

Am Freitag, den 11.09.2015 sind folgende mobile Bistros hinter dem Schloss in der Zeit von 12.45 - 14.15 Uhr vor Ort:

Keukenbrink

Seit mehr als 15 Jahren versorgt Keukenbrink mit seinem mobilen Service die Münsteraner zur Frühstücks- und Mittagszeit.

Im Angebot: belegte Brötchen, leckere Snacks wie Wraps, Fladenbrote, Quarkspeisen. Zudem gibt es täglich wechselnde warme Gerichte und frische Salate.

Mr. Falafel

Im Angebot: Falafel – entweder als Tellergericht oder als Falafeltasche

Für seine vegetarischen und veganen Falafelvariationen ist „Mr. Falafel“ über die Stadtmauern hinaus bekannt.

Reibekuchen
(Josef Weißen)

„Reibekuchen aus Weißen’s Hand sind lecker im ganzen Land“ – getreu diesem Motto bietet Josef Weißen seit vielen Jahren hausgemachte Reibekuchen im Münsterland an.

Im Angebot: Reibekuchen – wahlweise mit Apfelmus, Lachs, frischem Gemüse, Zaziki oder Kartoffelcreme.

Gerne können Sie die kulinarische Vielfalt Münsters aber auch „auf eigene Faust“ entdecken und verschiedene münstersche Restaurants und Cafés erkunden. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir unter diesem Artikel  fußläufig zu erreichende Restaurants und Bistros mit kurzen Beschreibungen als interaktive Karte aufgeführt.

Unser Blaues Team steht Ihnen zudem mit Wegbeschreibungen und Tipps vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Restaurantliste

 

 

 

Prof. Dr. Margit Stamm

Vortragsthema:
Begabte Minoritäten in unserem Bildungssystem: (Wie) Können ihre Talente entwickelt werden?

 

Münster in Worten

„Wenn ich in einer schönen Stadt war, habe ich immer gesagt, sie sei die zweitschönste in Deutschland, ob es nun Bamberg oder Bremen war. Damit provozierte ich die Frage, welche denn die schönste sei. Und dann habe ich gesagt: Münster.“

 

Theodor Heuß, erster Präsident der Bundesrepublik Deutschland

 
 
 
 
 

sponsoren banner