Die Referentinnen und Referenten

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass wir folgende Referent:innen gewinnen konnten.

Klicken Sie auf blau hinterlegte Felder, um sich Abstracts und Personenbeschreibungen anzusehen. Diese werden fortlaufend ergänzt. 

 

Eröffnungsvortragende

  • Prof. Dr. Armin Nassehi (LMU, München)

  • Bernd Ulrich (Die ZEIT, Hamburg)

Podiumsdiskussion


Im Anschluss an die Eröffnungsvorträge folgt eine Podiumsdiskussion zum Thema „Entwicklungsaufgaben für ein zukunftsorientiertes Bildungssystem“. Als Diskutant:innen dürfen wir u.a. Professor Andreas Schleicher (OECD) sowie Christina Schliesky (Fridays for Future) begrüßen.

 

Hauptvortragende

 

Abendvortragende

  • Prof. Sally Reis Ph.D. (University of Connecticut, USA )

  • Prof. Joe Renzulli Ph.D. (University of Connecticut, USA)

  • Prof. Dr. Kristina Reiss (TUM, München)

  • Prof. Dr. Kai Niebert (Universität Zürich, Schweiz)

  • Prof. Dr. Jan Bransen (Radboud University, Niederlande)

  • Charles Fadel (Center for Curriculum Redesign, USA)

 

Parallelvortragende

 

Tandemvorträge in Rahmen des Projekts "Leistung macht Schule (LemaS)"

 

Vortrag 1: "Die Rolle dynamisch-interaktiven Feedbacks in der Gestaltung individueller Lernpfade Hochleistender"

Prof. Dr. Albert Ziegler (FAU Nürnberg, TP 21), Prof. Dr. Heidrun Stöger (Universität Regensburg, TP 21), Prof. Dr. Gabi Weigand (PH Karlsruhe, TP 1, 2), Dr. Kathrin Emmerdinger (Universität Regensburg, TP 21)

Vortrag 2:  "Differenzierte Begabtenförderung im Deutsch- und Mathematikunterricht der Primarstufe"

Prof. Dr. Friedhelm Käpnick (WWU Münster, TP 3, 8), Prof. Dr. Beate Laudenberg (PH Karlsruhe, TP 15)

Vortrag 3:  "Mit Forschendem Lernen Potentiale im naturwissenschaftlichen Regelunterricht finden und fördern"

Prof. Dr. Kerstin Höner (Universität Braunschweig, TP 10), Prof. Dr. Julia Schwanewedel (Universität Hamburg, TP 3, 12), Dr. Anke Renger (Universität Hamburg, TP 3, 12), Kristiena Matis (Universität Braunschweig, TP 10), Dr. Luzie Semmler (Universität Braunschweig)

Vortrag 4:  "Fachliche Offenheit in der Begabungsförderung – Perspektiven zwischen Informatik und Mathematik"

Prof. Dr. Ralf Benölken (Universität Wuppertal, TP 8), Dr. Claudia Hildebrandt (Universität Oldenburg, TP 13), Wiebke Auhagen (Universität Wuppertal, TP 8), Matthias Matzner (Universität Oldenburg, TP 13)

Vortrag 5:  "Lehrer:innen als Forscher:innen. Professionelle Haltung, Forschungskompetenzen und Rollenwechsel"

Prof. Dr. Wolfgang Hallet (Universität Gießen, TP 18), Vanessa Friedberger (Universität Paderborn, TP 1)

Vortrag 6: "Scaffolding in der individuellen Begabungsförderung: Verantwortung lernen – gemeinwohlorientiert handeln"

Prof. Dr. Christian Fischer (WWU Münster, TP 4-6), Dr. Christiane Fischer-Ontrup (WWU Münster, TP 4-6), Prof. Dr. Johannes Mayer (Universität Frankfurt, TP 16)